Beleuchtung einer Werkstatt: hiermit müssen Sie rechnen

Häufig werden Millimeterarbeiten in der Werkstatt ausgeführt, was bedeutet, dass Ihre Mitarbeiter eine gute Beleuchtung benötigen um die Details richtig sehen zu können. Gute Beleuchtung ist eine ziemliche Herausforderung. Werkstätten sind oft große Räume, in die kaum Tageslicht fällt. Um Qualität zu gewährleisten, Unfälle zu vermeiden und die Produktivität Ihrer Mitarbeiter zu steigern, benötigen Sie eine gute Beleuchtung. Lesen Sie weiter, um die ideale Beleuchtung für Ihren Arbeitsplatz zu finden.

Traditionelle Beleuchtung oder LED-Beleuchtung?

Viele Werkstätten sind heute noch mit traditioneller Beleuchtung ausgestattet. Dies sorgt nicht nur für eine hohe Energierechnung, sondern erhöht auch Ihren CO2-Fußabdruck. Als Unternehmen möchten Sie natürlich Ihre Produkte produzieren oder Dienstleistungen so nachhaltig wie möglich erbringen. LED-Beleuchtung ist eine nachhaltige Alternative zur herkömmlichen Beleuchtung und bietet auch eine höhere Lichtleistung. Zeit, die traditionelle Beleuchtung zu ersetzen.

Verschiedene Arten von LED-Beleuchtung für die Werkstatt

Es gibt eine Reihe von Optionen für die Beleuchtung Ihres Arbeitsplatzes mit LED, nämlich LED-Hallenstrahler, LED-Baustrahler und LED-Leuchtstoffröhren. Nachfolgend erläutern wir die Vor- und Nachteile pro Produkt.

LED Hallenstrahler

LED-Highbays sind ideal für große Fabrikhallen, Lagerhäuser und Werkstätten mit hohen Decken ab 4 Metern. Die herkömmlichen Gasentladungslampen, denen Sie in diesen Bereichen häufig begegnen, können daher durch LED-Hallenstrahler ersetzt werden. Dies bringt sofort einen Vorteil für die Energierechnung; Die LED-Hallenstrahler verbrauchen etwa 65% weniger Strom. Sie sparen auch Ersatzkosten, da die Lebensdauer der LED-Beleuchtung viel länger ist. Die LED-Hallenstrahler können ca. 50.000 Stunden brennen, sind wasserdicht und haben eine Farbtemperatur von 6500K. In Werkstätten gibt es normalerweise wenig natürliches Licht, was Highbays äußerst geeignet macht.

LED Strahler

LED-Strahler eignen sich ideal zur Beleuchtung großer Räume wie Werkstätten. Sie werden auch als Flutlichter oder Fluter bezeichnet. Ein großer Vorteil von LED-Strahler ist, dass sie nicht heiß werden. Dies kommt dem Brandschutz zugute und ist daher ideal für den Arbeitsplatz. Die LED-Strahler aus unserem Sortiment sind sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich geeignet.

LED Röhren

LED Röhren haben eine sehr hohe Lichtleistung, wodurch sie sich sehr gut für handwerkliche Tätigkeiten eignen. Viele Werkstätten sind noch mit traditionellen Leuchtstofflampen ausgestattet. Praktisch, da keine neue Leuchte benötigt wird, um auf LED-Beleuchtung umzuschalten. Die LED-Röhren halten ungefähr 30.000 Stunden, was viel mehr ist als die herkömmlichen Leuchtstoffröhren.

Helle Farbe, Stärke und Wasserbeständigkeit

Neben der Art der Beleuchtung sind auch die Spezifikationen beim Umstieg auf LED-Beleuchtung wichtig. Im Folgenden erklären wir die Bedeutung von Farbtemperatur, Helligkeit und Wasserbeständigkeit.

Farbtemperatur

Die Farbtemperatur wird für LED-Lampen in Kelvin (K) auf einer Skala von 1000 K bis 10000 K angezeigt. Mit zunehmender Wärme einer Lampe ändert sich die Farbe. Niedrige Temperaturen sind warm und hohe Temperaturen sind kühl. Zum Beispiel ist 1000K orange warmes Licht und 6500K kaltweißes Licht, was dem Tageslicht entspricht. Für handwerkliche Tätigkeiten ist es wichtig, kühles weißes Licht zu verwenden, um Produktivität und Sicherheit zu verbessern. In unserem Sortiment finden Sie folgende Lichttemperaturen für handwerkliche Tätigkeiten: 3000K, 4000K und 6500K.

Helligkeit

Die Decken in Werkstätten können manchmal recht hoch sein, daher ist es wichtig, die richtige Lichtintensität zu bestimmen. Mit der Helligkeit sehen Sie die Anzahl der Lumen pro Watt. Je mehr Lumen und Watt vorhanden sind, desto höher ist die Lichtintensität und damit die Lichtleistung. Benötigen Sie Hilfe bei der Ermittlung der erforderlichen Helligkeit? Wir beraten Sie gerne.

Wasserdichtigkeit

Ist Ihr Arbeitsplatz regelmäßig staubig oder feucht? Dann ist es wichtig, dass die von Ihnen gewählte Beleuchtung dagegen beständig ist. Unsere LED-Beleuchtung ist wasser- und staubdicht und daher hervorragend für feuchte und staubige Arbeitsplätze geeignet.

Maßgeschneiderte Beratung

Benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl der richtigen Arbeitsplatzbeleuchtung? Kontaktieren Sie uns unter 07172-9358958 oder per E-Mail an info@ledonline.de. Unsere Experten helfen Ihnen gerne bei der Auswahl der richtigen LED Werkstattbeleuchtung.

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Blog. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.