Halogenspots durch LED ersetzen

Halogen durch LED ersetzen

Die LED-Lampe ist in vielen Haushalten bereits bekannt. Dennoch sind Halogenstrahler immer noch an vielen Orten zu finden. In der heutigen Zeit ist es sinnvoll, sich Gedanken darüber zu machen, wie man Geld sparen kann. Dabei steht das Umweltbewusstsein ganz oben auf der Prioritätenliste. Wenn Sie Ihre Halogenlampen durch LED ersetzen, können Sie sofort Energiekosten sparen. Außerdem halten LED-Lampen viel länger als Halogenlampen, wodurch Sie nicht so oft neue Lampen kaufen müssen. Sie sparen also auf mehrfache Weise!

Das Ersetzen einer Halogenlampe durch LED ist ein einfacher Schritt. Bei vielen Lampen genügt es, die Halogenbirne herauszunehmen und eine LED-Birne einzusetzen. Die LED-Glühbirne kann einfach in die Halogenfassung eingesetzt werden. In einigen Fällen wird ein Transformator verwendet, der dann ebenfalls gegen einen LED-Transformator ausgetauscht werden muss. Dies ist von Fassung zu Fassung unterschiedlich. Prüfen Sie daher sorgfältig, welche Fassung Sie verwenden und ob ein Austausch des Transformators erforderlich ist.

230 V Halogenspots durch LED ersetzen

Für den Austausch von 230 V Halogenlampen sind keine technischen Kenntnisse erforderlich. Unsere GU10 Spots, G9 LED-Lampen und R7s LED-Lampen werden direkt mit 220-240 V betrieben und benötigen keinen Transformator. Bei diesen Lampen ist der Umstieg von Halogen auf LED sehr einfach; nach dem Abschalten des Stroms kann der alte Strahler einfach entfernt und durch einen neuen LED-Strahler ersetzt werden.

Schraublampen durch LED ersetzen

E14 Lampen und E27 Lampen sind auch in LED in vielen verschiedenen Formen und Größen erhältlich. Während die E-Fassungen zunächst mit der Glühlampe und Edison in Verbindung gebracht wurden, hat auch LED diese Fassungen übernommen und LED-Varianten von ihnen hergestellt. Diese verwenden in der Regel COB- oder Glühfaden-Drähte, die den Lampen auch das Aussehen einer Glühlampe verleihen. Die LED-Glühbirnen mit E-Fassung sind viel energieeffizienter als Glühbirnen oder sogar ihre Halogen-Vorgänger. Sparen Sie also sofort, indem Sie Ihre Glühbirnen gegen LED-Lampen austauschen! Mit E-Fassungen ist dies einfach, da sie direkt mit 220-240 V betrieben werden und kein Transformator erforderlich ist. Die neue LED-Lampe kann direkt in die alte Fassung geschraubt werden.

Möchten Sie eine andere Lampe als die, die Sie derzeit benutzen, verwenden? Dann bieten unsere Lampenfassungen eine Lösung: Mit diesen Adaptern können Sie eine E14 Glühbirne in eine E27 Fassung oder auch eine E27 Glühbirne in eine GU10 Fassung schrauben. Wenn Sie Fragen dazu haben, kontaktieren Sie uns bitte, wir helfen Ihnen gerne weiter!

12 V Halogenspots durch LED ersetzen

Auch Ihre 12 V Halogenspots können durch 12 V LED-Spots ersetzt werden. Bei diesen Lampen wird ein Transformator verwendet, der ebenfalls durch einen LED-Trafo ersetzt werden muss. Dies gilt für unsere GU5.3/MR16 Lampen, die GU4/MR11 lampen und G4 Lampen.

Neue LED-Spots

Wenn Sie eine komplett neue Beleuchtung installieren wollen, entscheiden Sie sich am besten für eine GU10 LED-Beleuchtung. Sie können diese LED-Spots an 220 V anschließen, so dass Sie keinen Transformator benötigen. Ebenso können Sie diese GU10 LED-Lampen verwenden, wenn Sie MR16 Halogenlampen durch LED ersetzen möchten. Das ist deshalb möglich, weil die GU10-Glühbirnen die gleiche Größe haben und in dieselbe Leuchte passen. So sparen sie noch mehr, denn auch hier wird der Transformator nicht mehr benötigt. Die Fassung sollten Sie durch eine GU10 Fassung ersetzen.

Die beste Möglichkeit, Ihre Halogenstrahler zu ersetzen, sind die voll integrierten Einbaustrahler. Diese LED-Spots sind in der Anschaffung etwas teurer und das Leuchtmittel kann nicht separat ausgetauscht werden, aber ansonsten hat ein Einbaustrahler mit integriertem Leuchtmittel nur Vorteile. Die LED-Strahler haben eine längere Lebensdauer und Sie erhalten eine 5-Jahres-Garantie. Die Einbaustrahler werden mit einem Treiber geliefert, der an das Stromnetz angeschlossen werden kann. Dadurch ist der Anschluss besonders einfach. Bei LED Online sind auch Einbaustrahler mit Fernbedienung erhältlich.

Was brauchen Sie dafür?

  • Einen LED-Spot (eventuell dimmbar)
  • Eine GU10 Fassung in die der GU10 Spot eingedreht werden kann
  • Einen LED-Spot Rahmen
  • Eventuell einen LED-Dimmer, wenn Sie die LED-Spots dimmen möchten. (Für unsere LED-Spots benötigen Sie einen phaseabschneidenden Dimmer).

GU10 LED-Spots dimmen

Möchten Sie Ihre GU10 LED-Strahler auch dimmen können? Auch das ist möglich! Bei LED Online finden Sie LED-Dimmer, mit denen sich die LED-Spots sehr schön und ganz einfach von 0 % bis 100 % dimmen lassen. Achten Sie darauf, dass Sie dimmbare LED-Spots kaufen, nicht dimmbare LED-Strahler können nicht gedimmt werden. Im nächsten Blogbeitrag erklären wir Ihnen, wie Sie Ihren LED-Dimmer installieren.

Haben Sie noch Fragen zum Wechsel von Halogenspots auf LED? Zögern Sie nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Blog. Setzte ein Lesezeichen permalink.

2 Idee über “Halogenspots durch LED ersetzen

  1. Rolf Stöver sagt:

    Unsere 2 Flurbeleuchtung mit je 2 Tasten möchten wir von vorh. auf Traversen befestigte 15 Halogenleuchten 12V 20W Reflektor MR16 (D=50mm), ungedimmt, auf LED umstellen.
    Müssen hierbei die 2 Trafos ausgewechselt werden?
    Welche LED- Leuchtmittel würden dazu passen?
    Was kosten die Teile?
    Danke für die Rückmeldung. MfG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert