LED-Beleuchtung

Jedes Gebäude und Grundstück benötigt Beleuchtung. Zum Glück gibt es heutzutage verschiedene Arten von Beleuchtung und es gibt viel Auswahl in Bezug auf Stile, Farben und Formen. Neben der traditionellen Beleuchtung kann auch die umweltfreundliche Variante gewählt werden: LED-Beleuchtung. Alle Beleuchtung, die Sie bei Led Wereld finden, ist LED-Beleuchtung.

led-beleuchtung
Was ist LED-Beleuchtung?

LED steht für Light Emitting Diode. LED-Beleuchtung ist die umweltbewusste Alternative zu herkömmlicher Halogen- oder Glühlampenbeleuchtung. Inzwischen gibt es für alle früheren Lampentypen auch eine LED-Version. Die LED-Technologie wurde mittlerweile so weiterentwickelt, dass sie nicht nur alle Weißtöne, sondern auch alle verschiedenen RGB-Farben erzeugen kann. LED-Beleuchtung kann sowohl als allgemeine Beleuchtung, Arbeitsbeleuchtung und Stimmungsbeleuchtung verwendet werden. Darüber hinaus können die Dioden aufgrund ihrer geringen Größe in anderen Anwendungen eingesetzt werden, wobei der bekannteste die LED-Streifen sind. Die verschiedenen LEDs werden in großer Anzahl nebeneinander auf einer Platine montiert, um lange Lichtlinien zu erzeugen. Dadurch kann LED-Beleuchtung auch in Situationen angewendet werden, in denen größere Flächen beleuchtet werden müssen.

Ist LED-Beleuchtung nachhaltig?

Es ist mittlerweile allgemein bekannt, dass LED-Beleuchtung für die Umwelt viel besser ist als herkömmliche Beleuchtung. Nicht nur, weil bei der Montage der Lampen keine schädlichen Substanzen verwendet werden, sondern auch wegen ihrer langen Lebensdauer. Durch den Kauf von LED-Beleuchtung benötigen Sie viel seltener neue Lampen, wodurch weniger produziert werden muss. Zusätzlich ist der größte Vorteil von LED-Beleuchtung der geringe Stromverbrauch. Die meisten Lampen benötigen das Zehnfache der Wattzahl im Vergleich zu LED-Beleuchtung für eine Halogenlampe. Dadurch wird die Belastung des Stromnetzes größer und es kostet den Verbraucher mehr Energie.

Ist LED-Beleuchtung günstiger?

Beim Kauf von Beleuchtung fällt oft auf, dass LED-Lampen teurer sind als Halogen- oder Glühbirnen. Dieser Preisunterschied verringert sich jedoch zunehmend. Aufgrund der niedrigen Energiekosten einer LED-Lampe amortisiert sich dieser Preisunterschied oft schon innerhalb eines Jahres. Darüber hinaus ist die Lebensdauer von LED-Beleuchtung viel länger als die von Halogenbeleuchtung, sodass man letztendlich auf Jahresbasis wesentlich günstiger mit LED-Beleuchtung als mit Halogenbeleuchtung fährt. Also ja, LED-Beleuchtung ist günstiger!

LED-Innenbeleuchtung

Einige Beleuchtungen sind speziell für den Innenbereich gedacht. Diese Beleuchtung hat oft einen niedrigeren IP-Wert und ist daher nicht wasserdicht. Auch der Stil der Innenbeleuchtung unterscheidet sich oft von der Außenbeleuchtung. Die Lampen sind weniger robust und passen gut in ein modernes oder schlichtes Wohnzimmer. Darüber hinaus können die Innenlampen eine gute Ergänzung zu einem ländlichen oder klassischen Look sein.

Viele Beleuchtungskörper können an verschiedenen Orten eingesetzt werden. Einige Kategorien für Innenbeleuchtung sind Wohnzimmerbeleuchtung, Küchenbeleuchtung, Badezimmerbeleuchtung, Schlafzimmerbeleuchtung, Schrankbeleuchtung, Möbelbeleuchtung, Treppenbeleuchtung, Wandbeleuchtung und Deckenbeleuchtung. Viele Einbauspots können an verschiedenen Stellen verwendet werden, wobei auch andere Elemente berücksichtigt werden müssen.

Denken Sie dabei an den Einbauort, die zu beleuchtende Fläche, die Verwendung des Raumes und somit die Beleuchtung und andere Lichtquellen. Wenn ein Raum zum Beispiel kein Tageslicht hat, kann schneller eine LED-Lampe mit einem breiten Lichtwinkel und einer neutralen Lichtfarbe gewählt werden. Neben solchen Umständen ist auch der Geschmack ein großer Faktor bei der Wahl einer Lampe.

Zur Innenbeleuchtung
Kann ich meine Innenbeleuchtung auch im Freien verwenden?

Ob Beleuchtung auch im Freien verwendet werden kann, hängt von der IP-Schutzart ab. Die meisten Beleuchtungsmittel, die für den Innenbereich hergestellt werden, haben eine IP-Schutzart von IP44 oder IP54. Diese können sowohl in einem feuchten Badezimmer als auch unter einem Vordach verwendet werden. Möchten Sie die Beleuchtung jedoch tatsächlich im Freien platzieren, wo sie Regen ausgesetzt ist? Wählen Sie dann eine IP-Schutzart von IP65 oder höher.

Worauf muss ich beim Kauf von Innenbeleuchtung achten?

Das Wichtigste ist, dass eine Lampe genug Licht für Ihren Anwendungsbereich liefert. Es gibt jedoch auch verschiedene Aspekte, die berücksichtigt werden müssen und auf die Sie selbst eine Antwort finden können. Möchten Sie die Lampen dimmen können oder entscheiden Sie sich sogar für einen Dim-to-Warm-Einbauspot? Möchten Sie gut lesen können bei dem Licht oder dient es eher als Stimmungsbeleuchtung? Möchten Sie Ihre Beleuchtung gerne über eine App auf Ihrem Telefon steuern können und entscheiden sich deshalb für smarte Beleuchtung? Werden Sie die Lampe an der Decke oder an der Wand montieren? Und dabei, was ist Ihr Stil? Wenn Sie diese Fragen für sich selbst beantworten können, wird es leichter sein, die richtige Beleuchtung zu finden. Wir helfen Ihnen gerne dabei, falls nötig! Kontaktieren Sie dazu unseren Kundenservice.

Wie viel Licht benötige ich pro Raum?

Das von einer Lampe abgegebene Licht wird in der Einheit Lumen gemessen. Dabei gibt die Einheit Lux an, wie viel Licht tatsächlich auf den Boden fällt. Es gibt einige praktische Möglichkeiten, um zu berechnen, wie viele Lampen Sie benötigen, um die richtige Anzahl von Lux zu erreichen. Dabei ist es hilfreich zu wissen, wie viele Lux Sie für Ihren Raum benötigen. Dies variiert je nach Anwendung, was es schwierig macht, zu bestimmen, wie viele Lampen Sie kaufen müssen.

LED-Außenbeleuchtung

Außenbeleuchtung zeichnet sich vor allem durch den IP-Wert aus. Für Beleuchtung, die Wind und Wetter standhalten muss, ist ein Schutzfaktor erforderlich, der durch den IP-Wert angegeben wird. Beleuchtung, die in den Boden eingebaut wird, hat auch eine Klassifizierungsmethode, den IK-Wert. Dies bestimmt, wie stoßfest die Beleuchtung ist und wie viel Gewicht die Lampe maximal aushalten kann. Außenbeleuchtung zeichnet sich auch durch ein oft robusteres Aussehen aus, aber es gibt auch für den Außenbereich viele verschiedene Stile und Arten von Beleuchtung.

Zur Außenbeleuchtung
Gartenbeleuchtung
Welche Arten von Außenbeleuchtung gibt es?

Außenbeleuchtung gibt es in vielen verschiedenen Größen und Formen. Einige Kategorien zur Unterscheidung von Außenbeleuchtung sind: Gartenbeleuchtung, Wegbeleuchtung, Überdachungsbeleuchtung, Außenwandleuchten, Solarbeleuchtung, Akzentbeleuchtung und Stimmungsbeleuchtung. Auch hier gilt, dass viele Lampen für verschiedene Anwendungen verwendet werden können. Es gibt viel Außenbeleuchtung, die auf verschiedene Arten montiert werden kann, um sowohl im Boden gesteckt als auch aufgehängt zu werden. Um zu bestimmen, welche Außenbeleuchtung am besten für Ihre Anwendung geeignet ist,

Worauf muss ich bei Außenbeleuchtung achten?

Das Allerwichtigste bei Außenbeleuchtung ist, dass diese wasserdicht ist. Außenbeleuchtung ist den Witterungsbedingungen ausgesetzt und sollte neben der Wasserdichtigkeit auch robust sein. Daher ist es neben dem IP-Wert auch ratsam, auf den IK-Wert zu achten. Der IK-Wert bestimmt die Schlagfestigkeit der Beleuchtung und gibt an, wie viel Gewicht auf die Lampe drücken kann.

Wie installiere ich Außenbeleuchtung?

Außenbeleuchtung lässt sich in der Regel leicht anbringen. Die meisten Lampen werden mit einer ausführlichen Anleitung zur Installation geliefert. Es ist wichtig, die Stromversorgung wasserdicht zu installieren, damit keine Feuchtigkeit an die Lampe gelangen kann und kein Kurzschluss entsteht. Wenn Solarleuchten verwendet werden, ist es wichtig, das Solarmodul optimal zur Sonne auszurichten, um das Maximum an Sonnenlicht einzufangen.

Wie viel Licht benötige ich in meinem Garten?

Es hängt von der Anwendung ab, für die Sie die Beleuchtung verwenden möchten, wie viel Licht tatsächlich benötigt wird. So ist für Stimmungsbeleuchtung weniger Licht erforderlich als für funktionale Beleuchtung, und für Akzentbeleuchtung ist an einigen Stellen mehr Licht erforderlich als an anderen. Um die richtige Lichtmenge pro Lampe zu berechnen, wird eine Formel benötigt, die die Abmessungen des Gartens, die benötigte Anzahl von Lumen und die Anzahl der Lichtpunkte berücksichtigt.

Wie lange hält Außenbeleuchtung?

Wenn Außenbeleuchtung richtig installiert und gepflegt wird, kann sie sehr lange halten. Für LED-Beleuchtung beträgt die Lebensdauer oft zwischen 40.000 und 50.000 Brennstunden. Es hängt davon ab, wie häufig die Lampe benutzt wird, aber da Außenbeleuchtung normalerweise nicht wie Innenbeleuchtung täglich 8 Stunden eingeschaltet ist, kann dies oft länger als 20 Jahre sein.

Wandleuchte

Um einen gesamten Raum zu beleuchten, werden Lampen oft an der Decke angebracht. Heutzutage wird immer häufiger Wandbeleuchtung verwendet.

Wandleuchten haben oft einen breiten Abstrahlwinkel oder nutzen eine Up&Down-Technik. Auf diese Weise kann eine Wandleuchte immer noch viel Licht verbreiten, auch wenn sie nicht an der höchsten Stelle im Raum angebracht ist.

Wandleuchten gibt es in vielen verschiedenen Stilen und Arten, bei denen Sie zwischen Varianten wählen können, die kaum auffallen und vollständig verschwinden, oder gerade auffällige und herausragende Lampen.

Wandverlichting
Welche Arten von Wandbeleuchtung gibt es?

Wandbeleuchtung ist oft auffällig und präsent, da sie von der Wand herausragt. Es gibt viele verschiedene Stile zur Verfügung, so dass Wandbeleuchtung für jede Anwendung verwendet werden kann.

Ist Wandbeleuchtung für den Außenbereich geeignet?

Die meisten Wandbeleuchtungen sind speziell für den Außenbereich konzipiert. Da Außenräume oft keine Decke haben, in die die Beleuchtung eingebaut werden kann, wird die Beleuchtung an der Wand angebracht. Mit einem breiten Abstrahlwinkel und einer hohen Lumenanzahl kann Wandbeleuchtung große Flächen ausleuchten. Wandbeleuchtung wird auch im Freien immer häufiger als Stimmungsbeleuchtung eingesetzt, zum Beispiel um die Fassade des Hauses gut zu beleuchten oder um das Außengelände zu betonen. Beim Kauf von Wandbeleuchtung für den Außenbereich sollte die IP-Schutzklasse berücksichtigt werden, um sicherzustellen, dass die Wandlampe wasserdicht genug für den bestimmungsgemäßen Gebrauch ist.

Kann Wandbeleuchtung drinnen verwendet werden?

Wandbeleuchtung ist auf jeden Fall für den Innenbereich geeignet. Aufgrund der verschiedenen Modelle kann für jede Anwendung eine passende Wandleuchte ausgewählt werden. Während Einbauspots oft nicht so auffallen, wird Wandbeleuchtung für den Innenbereich oft ausgewählt, um hervorzustechen. Wandbeleuchtung steht oft etwas heraus und ist in vielen verschiedenen Stilen erhältlich.

Andere Beleuchtung

Neben den oben genannten Kategorien gibt es noch viele verschiedene Arten von Beleuchtung. Neben der Beleuchtung, die speziell für Wohnhäuser vorgesehen ist, gibt es auch viele Beleuchtungsmöglichkeiten für Unternehmen. Hierzu gehören Außenbeleuchtungen wie Baustrahler oder Beleuchtung für große Hallen wie Leuchtstofflampen und High Bays. Es gibt auch Beleuchtung, die speziell für Büros und öffentliche Gebäude vorgesehen ist, wie zum Beispiel Panels und Downlights. In Geschäften und Restaurants findet man oft Schienenbeleuchtung, und auf großen Geländen würden Baustrahler nicht fehl am Platz sein. Für jede Situation gibt es die passende Lampe, damit Sie jedes Gelände und jeden Raum beleuchten können!