Wohnzimmerbeleuchtung

LED-wohnzimmerbeleuchtung

Das Wohnzimmer wird für viele verschiedene Zwecke genutzt. Machen Sie sich genau Gedanken: Wofür benötigen Sie die Beleuchtung und wie können Sie diese am besten im Raum verteilen? Es ist auch sinnvoll, das Licht variabel zu gestalten, zum Beispiel mit einem Dimmer. Auf diese Weise können Sie die Lichtleistung im Raum leicht regulieren.

Brauchen Sie Hilfe?Kontaktieren Sie uns!

Ideen LED-Beleuchtung für das Wohnzimmer

Es gibt viele verschiedene Arten von LED-Leuchten, die für das Wohnzimmer geeignet sind. Von Deckenlampen und Spots, über Wandlampen bis hin zu Leselampen. Es ist sinnvoll, sich zu überlegen, wofür Sie die Lampe verwenden sollen. Bei der Beleuchtung unterscheidet man zwischen Allgemeinbeleuchtung, Akzentbeleuchtung und Stimmungsbeleuchtung. Für die allgemeine Beleuchtung können Sie zum Beispiel eine Deckenlampe im Wohnzimmer anbringen oder sich für eine Stromschienenbeleuchtung entscheiden. Wenn Sie dieses Licht einschalten, haben Sie im ganzen Wohnzimmer gleichmäßiges Licht, das Sie mit Akzent- und Stimmungslicht ergänzen können.

Als Akzentbeleuchtung eignet sich eine Lampe über dem Sofa zum Lesen oder eine Lampe über dem Schreibtisch mit gutem Arbeitslicht. In der Regel wird diese Akzentbeleuchtung nur dann eingeschaltet, wenn sie tatsächlich benötigt wird, sie ist also nicht ständig in Betrieb. Bei diesen Wohnzimmerlampen kann es auch sinnvoll sein, eine neutralere Lichtfarbe zu wählen. Damit ist es angenehmer, zu arbeiten oder zu lesen, und die Lampe spiegelt sich nicht in einem Laptop- oder Telefonbildschirm. Eine Lampe über dem Couchtisch kann auch als Akzentbeleuchtung geeignet sein, zum Beispiel wenn ein Spiel gespielt wird.

In jedem modernen Wohnzimmer gibt es eine stimmungsvolle Beleuchtung. Eine schöne Lampe auf der Fensterbank oder ein LED-Streifen am Rand der Decke für die indirekte Beleuchtung. Diese Leuchten verleihen dem Wohnzimmer Atmosphäre und sind oft etwas wärmer im Farbton. Auch wenn nicht alle Lampen ständig gleichzeitig eingeschaltet sein werden, ist es schön, wenn die Wohnzimmerlampen aufeinander abgestimmt sind und genügend Licht für alle Anwendungen aufbringen.

Lichtfarben passend für das Wohnzimmer

Heutzutage gibt es auch eine große Auswahl an Lichtfarben mit LED-Beleuchtung. Bei LED Online finden Sie Wohnzimmerlampen mit sehr warmweißem bis hin zu neutralweißem Licht. Auch kaltweißes Licht haben wir in unserem Sortiment. Nachstehend ein Überblick über die verschiedenen Lichtfarben:

  • 2200 K – Extra Warmweiß: Diese Lichtfarbe ähnelt dem Kerzenlicht und wird als sehr gemütlich empfunden. Häufig wird sie für stimmungsvolle Beleuchtung verwendet.
  • 2700 K – Extra Warmweiß: Auch dies ist eine sehr gemütliche Lichtfarbe, die vor allem in Wohnräumen verwendet wird. Diese Lichtfarbe ist etwas weniger orange als 2200 K.
  • 3000 K – Warmweiß: Diese Lichtfarbe hat fast keinen orangefarbenen Schimmer, ist aber dennoch warmes Licht.
  • 4000 K – Neutralweiß: Dieses Licht wird normalerweise als Arbeitslicht verwendet. Über dem Schreibtisch oder in der Leseecke sind Sie mit dieser Lichtfarbe gut bedient.
  • 6500 K – Kaltweiß: Diese Lichtfarbe ist nicht gerade geeignet für das Wohnzimmer, als Leselicht für ältere Augen kann sie jedoch zum Einsatz kommen.
  • 2200 K – 1800 K – Dim-to-Warm: Diese neue dimmbare Variante ist sehr gut für Wohnräume geeignet. Beim Dimmen ändert sich nicht nur die Helligkeit, sondern auch die Lichtfarbe.

Mehr über Lichtfarben und ihre klare Darstellung finden Sie in unserem Blog: Welche Farbe wähle ich?

Alle Beleuchtung für Wohnzimmer

Dimmbare Wohnzimmerbeleuchtung

In Wohnräumen werden oftmals unterschiedliche Lichtmengen gewünscht. Mal liest man ein Buch oder die Zeitung, und dann ist es schön, wenn man seine Augen nicht zu sehr anstrengen muss. Eine gute Lampe über dem Sofa ist dann wünschenswert. Ein anderes Mal ist man dabei, das Wohnzimmer zu putzen, oder der Raum ist voller Besucher. Eine gute Deckenleuchte im Wohnzimmer ist dann sehr geeignet, damit das Licht breit verteilt wird. Zu anderen Zeiten brauchen Sie weniger Licht, zum Beispiel beim Fernsehen oder bei einer Unterhaltung. Eine stimmungsvolle gemütliche Beleuchtung oder eine Deckenlampe über dem Couchtisch ist dann ausreichend. Es ist daher sinnvoll, mehrere Möglichkeiten in Ihrem Wohnzimmer zu haben, damit Sie für jede Situation die richtige Wohnzimmerlampe einschalten können. Außerdem ist es praktisch, die Beleuchtung im Wohnzimmer mit einem Dimmer zu ergänzen. Bei LED Online finden Sie auch einen Duo LED-Dimmer, mit dem mehrere Gruppen im Wohnzimmer dimmbar. Zum Beispiel können die Wohnzimmerlampen für die Atmosphäre getrennt von der allgemeinen Wohnzimmerbeleuchtung gesteuert werden!

-8%
-8%

Intelligente Beleuchtung im Wohnzimmer

Eine Funktion, die immer beliebter wird, vor allem für den Einsatz innen in Privathaushalten, ist die intelligente Beleuchtung. Damit können Sie die gesamte Beleuchtung in Ihrem Haus, einschließlich der Wohnzimmerbeleuchtung, mit Sprachbefehlen oder einer App steuern. Dies ist ideal, wenn Sie Ihr Wohnzimmer mit allem Komfort ausstatten und alle Leuchten miteinander verbinden möchten. Eine billigere Alternative ist die Verwendung eines Bewegungsmelders, der sich auch für die Beleuchtung von Wohnräumen bestens eignet. Zudem bietet LED Online neben LED-Streifen auch Einbaustrahler mit Fernbedienung an.

Fragen Sie sich, ob die Beleuchtung, die Sie kaufen möchten, für Ihr Wohnzimmer geeignet ist? Oder sind Sie auf der Suche nach weiteren Ideen für eine moderne Wohnzimmerbeleuchtung? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen gerne!