Garagenbeleuchtung

Eine energieeffiziente Garage mit LED-Beleuchtung

In Garagen ist eine gute Beleuchtung sehr wichtig, um das Risiko von Unfällen und Beschädigungen zu verringern. Darüber hinaus tragen die richtige Lichtwärme, Helligkeit und Lichtleistung von LED-Leuchtstofflampen zu einer optimalen und angenehmen Arbeitsatmosphäre bei. Denken Sie darüber nach, Ihre alten Leuchtstoffröhren durch LED-Leuchtstofflampen zu ersetzen? Dann sind Sie bei LED Online genau richtig. Gerne teilen wir Ihnen mit, welche Vorteile dies mit sich bringt und was Sie berücksichtigen sollten.

Brauchen Sie Rat? Kontaktieren Sie uns!

Ihre Vorteile bei der Verwendung von LED-Beleuchtung

LED-Beleuchtung ist eine lohnende Investition, da sie energiesparend, langlebig und umweltfreundlich ist. Nachfolgend möchten wir die damit verbundenen Vorteile erläutern:

  • Sie sehen besser! Bei Verwendung einer LED-Beleuchtung ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie unter Schatten oder flackernden Lampen leiden.
  • Die Lichtverteilung ist so optimiert, dass Sie sich im Raum besser orientieren können;
  • Die Verwendung einer LED-Beleuchtung ist eine nachhaltige Investition. LED-Lampen haben eine Lebensdauer von bis zu 50.000 Brennstunden.
  • Eine weit verbreitete Beleuchtung bedeutet, dass Sie weniger Beleuchtungssysteme benötigen, was Ihren CO2-Fußabdruck drastisch reduziert.
  • Wenn Sie eine LED-Beleuchtung verwenden, denken Sie an die Umwelt, haben weniger Elektronikschrott und verwenden mehr recycelbare Materialien.
  • Bei Verwendung einer LED-Beleuchtung sparen Sie 70% Ihres Energieverbrauchs im Vergleich zu herkömmlichen Lichtquellen.

Die richtige Farbe einer LED-Beleuchtung

LED-Beleuchtung in der richtigen Farbe trägt zu einer angenehmen Stimmung in der Garage bei. Die Situation bestimmt die Beleuchtung, die Sie benötigen, sowohl für die Farbe als auch für die Lichtintensität. Stellen Sie die LED-Beleuchtung in eine kleine Garage? Oder haben Sie eine große Werkstatt, in der die Beleuchtung optimal funktionieren muss? Beim Kauf von LED-Beleuchtungen sind einige Dinge in Bezug auf die Farbe zu beachten.

Die Farbtemperatur der LED in Kelvin

Kelvin (K) ist die Einheit, die zur Beschreibung der Farbtemperatur verwendet wird. Je höher die Anzahl Kelvin, desto kälter ist die Farbe der Lampe. Zum Beispiel ist 1000K orangefarbenes Licht, 4000K weißes Licht und Tageslicht (kühles, blaues Licht) hat eine Farbtemperatur von 6500K. Lesen Sie mehr über die Farbe der LED-Beleuchtung in unserem Blog: Welche Farbe soll ich wählen?

Brauchen Sie Rat? Kontaktieren Sie uns!

Unser Sortiment

In unserem Sortiment finden Sie drei verschiedene LED-Farbtemperaturen, nämlich: kaltweiß (5000 – 6500 K), neutralweiß (+/- 4500K) und warmweiß (+/- 3500K). Kaltweißes Licht wird hauptsächlich in Räumen verwendet, in denen Produktivität von großer Bedeutung ist. Für Garagen und Werkstätten empfehlen wir die Verwendung von kaltweißem LED-Licht. Diese Farbe ähnelt dem Tageslicht und schafft eine energetische und aktive Atmosphäre. Ihre Mitarbeiter werden damit zufrieden sein! Darüber hinaus ist es ideal, wenn Sie mit kleinen Teilen und Details arbeiten. diese kommen in diesem Licht gut heraus.

Sehen Sie sich unser Sortiment an

Helligkeit der LED-Beleuchtung

Die Lichtintensität einer LED-Lampe wird in Lumen pro Watt ausgedrückt. Je mehr Lumen vorhanden sind, desto größer ist die Gesamtlichtleistung (emittierte Lichtmenge). Dient die Garage als Abstellraum für das Auto? Dann muss die Lichtintensität nicht hoch sein, um den Raum richtig zu beleuchten. Bei Verwendung einer Garage als Werkstatt wird jedoch eine höhere Helligkeit empfohlen. Beim Austausch der Leuchtstoffröhren gegen LED-Leuchtstoffröhren ist es wichtig, die Anzahl der Lumen und nicht die Wattzahl zu berücksichtigen.

Unser Sortiment

In unserem Sortiment finden Sie die „Pro-Versionen“. Dies sind LED-Lampen mit einer höheren Lichtintensität und einer höheren Lichtleistung, die ideal sind, wenn Ihre Garage als Werkstatt dient.

Sehen Sie sich unser Sortiment an

Eine feuchte Garage beleuchten

Nicht gut isolierte oder offene Garagen können manchmal feucht sein. Wenn Ihre Garage sehr feucht ist, empfehlen wir wasserdichte LED-Leuchtstofflampen. Diese sind wasser- und staubdicht, damit die LED-Leuchtstoffröhre nicht durch Feuchtigkeit beeinträchtigt wird. Darüber hinaus können sie miteinander verbunden werden, so dass Sie bequem mehrere wasserdichte Leuchten hintereinander anschließen können. Sie können die Verkabelung durch die Leuchten führen, was die Installation sehr einfach macht.

Sehen Sie sich unsere Feuchtraumleuchten an

Maßgeschneiderte Beratung für Ihre LED-Garagenbeleuchtung

Benötigen Sie weitere Informationen zum Austausch oder zur Verwendung von LED-Leuchtstofflampen in Ihrer Garage? Kontaktieren Sie uns unter 07172-9358958 oder per E-Mail info@ledonline.de . Unsere Experten helfen Ihnen gerne bei der Auswahl der richtigen LED Garagenbeleuchtung.

Brauchen Sie Rat? Kontaktieren Sie uns!