Bürebeleuchtung LED

Led paneel 60x60

Eine gute Beleuchtung ist in Büros unerlässlich, um das Wohlbefinden der Mitarbeiter zu fördern und Müdigkeit zu vermeiden. Die richtige Wahl der Lichtfarbe, die Art der Beleuchtung und die Anzahl der Lampen trägt zum allgemeinen Wohlbefinden des Personals bei. Gerne teilen wir Ihnen mit, welche Vorteile der Einsatz von LED-Beleuchtung bringt und was Sie berücksichtigen sollten.

Brauchen Sie Rat? Kontaktieren Sie uns!

Ihre Vorteile bei der Verwendung von LED-Beleuchtung

LED-Beleuchtung ist eine lohnende Investition, da sie energiesparend, langlebig und umweltfreundlich ist. Nachfolgend möchten wir die damit verbundenen Vorteile erläutern:

  • Bei Verwendung von LED-Beleuchtung sparen Sie im Vergleich zu herkömmlichen Lichtquellen bis zu 70% Ihres Energieverbrauchs.
  • Sie sehen besser! Bei Verwendung von LED-Beleuchtung ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie unter Schatten oder flackernden Lampen leiden.
  • Die Lichtverteilung ist so optimiert, dass Sie sich im Raum besser orientieren können;
  • Die Anwendung von LED-Beleuchtung ist eine nachhaltige Investition. LED-Lampen haben eine Lebensdauer von bis zu 50.000 Stunden.
  • Wenn Sie LED-Beleuchtung verwenden, denken Sie an die Umwelt, haben weniger Elektronikschrott und verwenden mehr recycelbare Materialien.

Welche LED-Beleuchtung?

Bürogebäude verwenden häufig eine abgehängte Decke mit entsprechenden Leuchten. Dabei werden am häufigsten 2 Größen verwendet: 60 × 60 cm und 30 × 120 cm. Bei den 60 × 60 Leuchten gibt es 4 Leuchtstoffröhren von 60 cm und bei 30 × 120 Leuchten sind es 2 Leuchtstoffröhren von 120 cm.

Beim Austausch dieser Geräte gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. Ersetzen Sie die Leuchtstoffröhren durch LED-Leuchtstoffröhren. Diese Methode ist billiger in der Anschaffung, benötigt jedoch normalerweise mehr Zeit, da die Leuchten häufig neu verkabelt werden müssen. Lesen Sie hier mehr darüber, wie dies funktioniert: So ersetzen Sie Röhren durch LED.
  2. Ersetzen Sie die gesamten Leuchtstofflampen durch LED-Panels. Der Austausch ist einfach und schnell, die Paneele sind in verschiedenen Größen erhältlich und passen genau in die vorhandene abgehängte Decke. Der Kaufpreis von LED-Panels ist höher als der von LED-Röhren. Der Vorteil der LED-Panels besteht darin, dass sie in einer flimmerfreien Version erhältlich sind, was der Konzentration des Personals zugutekommt. Darüber hinaus sehen die LED-Panels attraktiv aus.

In beiden Fällen ist die Ersparnis hoch, nämlich bis zu 60%. Die endgültige Einsparung bei der Energierechnung ist bei beiden Methoden praktisch gleich.

LED-Beleuchtung im Flur

LED-Downlights werden normalerweise im Flur verwendet. Diese runden LED-Panels sind etwas kleiner und geben daher etwas weniger Licht ab. Die erforderliche Lichtleistung im Flur ist viel geringer als im Büro selbst, so dass LED-Downlights die perfekte Lösung sind. Diese Downlights sehen auch gut aus und passen nahtlos in die abgehängte Decke.

Geringe Blendung

Gemäß den Normen NEN-EN 12464-1: 2011 ist ein Blendungsgrad von UGR <19 erforderlich. In unserem Sortiment finden Sie auch LED-Panels mit diesem niedrigen Wert. Diese LED-Panels mit UGR <19 stellen sicher, dass weniger Lichtstrahlen auf den Bildschirmen reflektiert werden. Wir empfehlen immer die Verwendung von LED-Panels mit geringer Blendung im Büro. Wenn Sie nur die Leuchtstoffröhren durch LED ersetzen, können Sie die vorhandenen Leuchten verwenden. Diese haben bereits eine geringe Blendung und dies ändert sich nicht, wenn Sie auf LED umstellen.

Sehen sie sich unser Bürobeleuchtungssortiment an

Welche Lichtfarbe brauche ich?

In Büros ist eine Beleuchtung wünschenswert, die sich dem Tageslicht annähert. Bei Tageslicht ist das Ermüdungsrisiko am geringsten und die Produktivität am höchsten. Eine warme Farbe (3000K) kann zu Müdigkeit führen und wird aus diesem Grund nicht empfohlen. Dennoch wird gelegentlich warmes Weiß gewählt, da die anderen Farbtöne als zu kalt empfunden werden. Wir empfehlen, kein warmes Weiß, sondern neutrales Weiß oder kaltes Weiß zu verwenden. Die am häufigsten verwendete Farbe für Bürogebäude ist Neutralweiß (4000K). Diese Farbe ist hellweiß und nähert sich dem Tageslicht recht gut an, und neutrales Weiß ist nicht zu kalt.

Die kaltweiße Farbtemperatur (6500K) wird in Bürogebäuden weniger häufig verwendet, da diese Farbe reinweiß ohne gelblichen Farbton ist und daher recht kalt erscheinen kann. Trotzdem wird diese Farbe manchmal verwendet, da diese Farbe dem Tageslicht am nächsten kommt. Möchten Sie mehr über Lichtfarben lesen? Lesen Sie mehr dazu in unserem Blog: Welche Farbe soll ich wählen?

Welche Lichtleistung wird für mein Büro benötigt?

Wenn Sie die vorhandene Beleuchtung ersetzen möchten, können Sie normalerweise die gleiche Anzahl von Leuchten wie in der aktuellen Situation verwenden. Die LED-Panels und Röhren bieten eine gleichwertige Lichtleistung.

Suchen Sie eine neue Beleuchtung für Ihre Büroräume oder sind Sie mit der aktuellen Lichtleistung nicht zufrieden? Der Standard ist, 500 Lux (Lichtleistung pro m2) auf den Boden zu bringen. Dies wird durch Verwendung eines LED-Panels 60 × 60 oder 30 × 120 pro 6-7 m2 realisiert. Wir gehen von einer Standardraumhöhe von 2,80 Meter aus.

Maßgeschneiderte Beratung für Ihre LED-Bürobeleuchtung

Benötigen Sie weitere Informationen zum Ersetzen oder Verwenden von LED-Beleuchtung in Ihrem Büro? Kontaktieren Sie uns unter 07172-9358958 oder per E-Mail info@ledonline.de . Unsere Experten helfen Ihnen gerne bei der Auswahl der LED-Bürobeleuchtung.

Brauchen Sie Rat? Kontaktieren Sie uns!